Betrieb strukturiert seine Telekommunikation um

Problem

Die Telekom hat den alten ISDN-Anschluss abgekündigt

Lösung

  • Die neue Telefonanlage soll erweiterbar sein und Internettelefonie beherrschen.
  • Durch den Einsatz von IP-Telefonen kann die alte Telefonverkabelung stillgelegt werden
  • Programmierbare IP-Systemtelefone werden eingesetzt, um einfach auf Tastendruck Umleitungen, Vermittlung oder Pick-Up durchzuführen.
  • Das Fax-fähige Multifunktionsgerät kann weiter betrieben werden.
  • Die veralteten analogen Geräte ohne Display werden außer Betrieb genommen, genauso die alten ISDN-Systemtelefone, die zur neuen Anlage inkompatibel sind.